W2 – Williams & Walnut

Zum fünften Jubiläum der Mprezz brachte mir ein Gast eine Flasche Williams Christ Birnenbrand der Firma W2 – Wurm & Wurm mit.

Die Idee dahinter ist ein Williams Sour der mich schon eine Weile begleitet und nun zur Vollendung gelangte.
Wichtig ist das es ein fruchtiger Birnenbrand ist, sonst funktioniert das nicht.

Um daraus was schönes zu machen wird der Sour mit einem Eiweiss veredelt,
das nimmt dem Brand ein paar Spitzen und dann mit Black Walnut Bitter garniert.

W2 -Williams & Walnut Sour
4-5cl W2 Birnenbrand
2,5cl Zitrone
1,5cl Zucker
1 Eiweiss

Alles sehr kräftig shaken (1x ohne Eis 1x mit wem’s Spass macht) und
straight up in eine vorgekühlte Cocktailschale feinstrainen.
Dasches Walnut Bitters auf die schaumige Haube träufeln.

In der Mix wurde im Februar das Thema Sours angeschnitten also
Machte ich doch einfach mal ’nen Sour!
Das ist nie falsch,
Schnapps mit Schnapps verrühren kommt auf die Dauer
auch ganz schön arrogant rüber 😉

Wohl bekomms!

Don Sling

Don Sling, bezeichnet sich gerne als Barkeeper in der 3.Generation. 2016 feierte er sein 20 jähriges Tresen Jubiläum. Bottoms Up!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + 19 =