ES GIBT SCHON WEIHNACHTSMÄNNER IM SUPERMARKT

Wenn man zur Zeit einkaufen geht, merkt man, das Grauen naht, Weihnachten, mit all seinen gruseligen Begleiterscheinungen.
Das erinnert mich an letztes Jahr, mitte Dezember, ich hatte Langeweile, und stöberte in einem lange vergessenen, aber sehr witzigen Blog herum, dem KAISER PENGUIN.
Immer einen Besuch wert!
Dort stieß ich auf diesesen Drink:

 

PX SWIZZLE
6 cl Pedro Xeminez Sherry
3 cl Lemonheart Overproof
3 cl Limette
1 tl Pimentodram
1 Dash Angostura
Nutmeg for Garnish

Im Glas auf Crushed Ice bauen und Swizzeln bis das Glas anfängt zu frosten. Muskat darüber reiben und ab geht die Post.

Extrem süß, die typischen Demerara Melasse Noten des Rums vereinen sich mit dem klebrigen, schon fast Kaffee artigen Geschmack des Sherrys hervorragend.
Die drei Zentiliter Limette braucht der Drink allerdings dringend, um all die süßen Bestandteile zu kontern, die hier im Glas unterwegs sind.
Durch den Pimentodram, einem “Allspice” oder Piment Likör, bekommt die Geschichte für hiesige Geschmäcker einen leicht winterlichen Touch, auch wenn diese Art von Likör eigentlich eine karibische Erfindung ist, die Fans von Tiki Cocktails ein Begriff sein müsste.
Einiges an Bumms hat der Drink auch, wartet der Lemonheart doch mit satten 73% Alkohol auf.

Am zweiten Weihnachtstag 2017, nachmittags, so gegen 15 Uhr, kamen wir vom Essen bei Verwandten zurück nach Hause, mein Kopf war leer und meine Glieder waren schwer wie Blei, kurz um, ich war fertig vom Fressen und dem üblichen Geschwätz vorm Tannenbaum.

Ich bin straight an die Hausbar, mischte mir einen doppelten PX SWIZZLE, hab mich damit ins Bett gehauen, Glotze an und bin, berieselt von “drei Haselnüsse für Aschenbrödel”, selig eingeschlafen.

Als ich wieder zu mir kam, war das verflixte Fest der Freude ausgestanden.

Geht in Deckung, bucht ‘nen Urlaub, legt die Hörer daneben, rennet, rettet, flüchtet …

Oh je, du fröhliche …

raul duke

Raul Duke ist soeben aus Las Vegas zurück. Jetlag und Hangover sind ihm unbekannt. Er stand selber schon hinter dem Tresen der Mprezz. Spricht schneller (und mehr), als Dieter Thomas Heck. Hobbys: Wertvolle Glasware vom Tresen fegen. ;-) Aber hallo...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 1 =