BITTER STRIPPER

Kurz und knapp, dieses Rezept fand ich schon vor Jahren auf gazregan.com in der Rubrik “101 Best New Cocktails 2013”.
Weiß wirklich nicht, warum ich so lange gebraucht habe, von diesem Früchtchen zu kosten…
Heute war es soweit!
Ein sehr leckerer Versuch, eine Art White Negroni zu erschaffen.

img_7976

BITTER STRIPPER
(by Dee Allen)
4 cl Old Tom Gin
1,5 cl Dolin Blanc
1 cl Salers Gentiane
0,5 cl Cointreau

Alle Zutaten auf Eis rühren, in ein Cocktail Glas abseihen, mit einer Orangen Zeste abspritzen und mit einer weiteren dekorieren.
(Im Original mit Plymouth Gin)

Auf dem Foto beachte man bitte die winzigen, beim Abspritzen entstandenen, Orangenöl Tröpfchen auf der Oberfläche der Flüssigkeit.

Welch ein Duft!

Gaz Regan schreibt am Ende über den Bitter Stripper, “Weird and wonderful, this Drink, weird and wonderful.”

Ich kann nicht genau sagen, was hier “weird” sein soll, aber “wonderful” ist das Gesöff allemal!

Cheers Mr Regan…

raul duke

Raul Duke ist soeben aus Las Vegas zurück. Jetlag und Hangover sind ihm unbekannt. Er stand selber schon hinter dem Tresen der Mprezz. Spricht schneller (und mehr), als Dieter Thomas Heck. Hobbys: Wertvolle Glasware vom Tresen fegen. ;-) Aber hallo...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × eins =