RAY BARIENTOS

Vor geraumer Zeit saß ich mit Freunden am Tresen der Mprezz und genoss die Gastfreundschaft des Don und seine formidablen Drinks.
Irgendwann zu später Stunde erzählte er uns von einer Griechenland Reise und von einer Athener Bar, dem Baba au Rum, die er als eine der besten der Welt bezeichnete.
Der Inhaber dieser Bar erfand folgenden, unglaublich wohlschmeckenden Rum Cocktail….

Thanos Prunarus
RAY BARIENTOS
4 cl Pampero Anniversario
2 cl Limettensaft
1 cl Orangensaft
1 cl Cherry Brandy
1,5 cl Zimtsirup
Alle Zutaten auf Eis schütteln und in ein Cocktail Glas abseihen.
Oben drauf ein paar Spritzer Grapefruit Bitters

Der Drink wird ohne Strohalm und Orangenscheiben serviert! Wer will, kann Ihn mit einer Orangenzeste abspritzen und die Zeste als Garnitur ins Glas geben.

Alle Säfte frisch gepresst, versteht sich wohl von selbst, oder…

Thanos Prunarus verwendet im Original mit Ron Zacapa 23, aber der ist mir viel zu teuer, ihn in einen Drink zu verklappen.
Man nehme einfach einen dunklen, süßen und kräftigen Rum, der Don empfahl mir z.B. Pampeiro Aniversario und wo er Recht hat, hat er Recht.

Dieser Cocktail ist ein süßer Traum, herbstlich, fast weihnachtlich im Geschmack, passt er gut in diese Zeit des Jahres, in der die Geschäfte wieder einmal überquellen, von Spekulatius, Domino Steinen, Marzipan Kartoffeln und Pfeffernüssen.

Beim Einkaufen geht mir das allein optisch schon gehörig auf den Sack, man hat den Eindruck, man würde gefoltert mit diesem ganzen Kram!

Beim Trinken sieht das schon wieder ganz anders aus.
Man ist ja nicht gezwungen Glühwein aus dem Karton, oder Berentzen Weihnachtszauber aus Eierbechern zu saufen…

Probiert ihn aus, meine lieben…
Einer meiner lieblings Drinks!!!

Photo von Elke Seiler

raul duke

Raul Duke ist soeben aus Las Vegas zurück. Jetlag und Hangover sind ihm unbekannt. Er stand selber schon hinter dem Tresen der Mprezz. Spricht schneller (und mehr), als Dieter Thomas Heck. Hobbys: Wertvolle Glasware vom Tresen fegen. ;-) Aber hallo...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × drei =