MIT DEN DAMEN BESCHWIPST DURCH DEN ABEND…

Kürzlich hatten wir Damenbesuch, und ich wurde von meiner Frau angewiesen etwas manierliches zu trinken anzubieten, aber mit etwas weniger Umdrehungen als üblich.
Ein schneller Blick ins Savoy Cocktail Book und alle Wünsche wurden erfüllt …

DUBONNET FIZZ

Saft von 1/2 Orange (ca. 4cl)
Saft von 1/4 Zitrone (ca. 2cl)
2 Tl Cherry brandy
6 cl Dubonnet rouge

Auf Eis schütteln und in ein mittelgroßes Glas abseihen.
Mit 4 cl Soda auffüllen.
Je nach Geschmack 1-2 Dashes Grapefruit- oder Orangebitters

Ein sehr feiner Drink, der die Dame und natürlich auch den Herren von Welt über den ganzen Abend begleiten kann, ohne die üblichen Ausfallerscheinungen und ungebührliches Verhalten zu provozieren.

Etwas Gehaltvoller ist der SANCTUARY COCKTAIL, ebenfalls endeckt im Savoy Cocktail Book.

Erwähnung findet der Drink an dieser Stelle, da er gleichfalls auf Dubonnet Rouge basiert und genau wie der Fizz, nicht gleich die komplette Sensomotorik außer Gefecht setzt.

SANCTUARY COCKTAIL

1,5 Cointreau
1,5 Amer Picon
3 cl Dubonnet Rouge

Auf Eis rühren und in ein Stielglas abseihen.

Beide passen gut zum Cthuloiden Salon oder zu einer Partie Domino und Jazz Musik.

Zu Strip-Poker und Burlesque Musik sind die Drinks jedoch etwas zu schwach um die Brust!

raul duke

Raul Duke ist soeben aus Las Vegas zurück. Jetlag und Hangover sind ihm unbekannt. Er stand selber schon hinter dem Tresen der Mprezz. Spricht schneller (und mehr), als Dieter Thomas Heck. Hobbys: Wertvolle Glasware vom Tresen fegen. ;-) Aber hallo...

2 thoughts on “MIT DEN DAMEN BESCHWIPST DURCH DEN ABEND…

  • 17. Juli 2017 um 12:26
    Permalink

    Sehr schön!
    Und wer will schon in gediegener Runde seine Sensomotorik verlieren.

    Ahoi Don

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − neun =